Professionelle Fotografie – das muss mehr als ein Bauchgefühl sein

© Till Erdmenger – Businessfotos

Die Internetplattform Berufsfotografen.com befragte zum wiederholten Male Anfang dieses Jahres professionelle Fotografen nach ihrer beruflichen Situation. Nun sind die Ergebnisse veröffentlicht worden – und zeigen teilweise erschreckende Resultate. Von den rund 26.500 aktiven Fotografen, die es in Deutschland gibt, sind rund ein Drittel Autodidakten. 38% der Befragten fanden eine handwerkliche Ausbildung nicht zeitgemäß, 40% waren …