Gute Fotos, schlechte Fotos

Ein Kollege und alter Freund rief mich kürzlich an – er solle einen Vortrag über gute versus schlechte Bilder halten. Ob ich ihm mit Material aushelfen könne. Ich wollte schon fragen, ob er meine Fotos so gut oder so schlecht finde … aber natürlich helfe ich gern. Mich brachte der Gedanke aber auch ins Grübeln: …

Mediokratie: „Gut genug“ ist nicht gut genug!

Während meines Urlaubs in der Schweiz und Österreich habe ich viele intensive Gespräche mit alten Freunden geführt, die sich auch um die Fotografie drehten. Immer wieder tauchte die Frage auf, inwieweit die vielen Amateur-Fotografen mit ihren immer besseren Digitalkameras in Konkurrenz zu mir stünden. Ich verweise an dieser Stelle nur zu gerne auf mein „Plädoyer …

iPhone 5s: Fototechnik vom Feinsten

Gestern wurde das iPhone 5S vorgestellt – viele Features waren diesmal schon vorab bekannt. Einige interessante Neuerungen präsentierte Apple dennoch, so die 64-Bit-Prozessorarchitektur. Für mich waren natürlich ganz andere Details interessant, denn das iPhone ist seit Jahren die Kamera, die man immer dabei hat. Der Hersteller schreibt dazu: iPhone 5s macht es sogar noch einfacher …